Sie sind hier

Stille Nacht, Das Buch zum Lied

Hrsg. von Thomas Hochradner und Michael Neureiter.

Das Buch habe ich sofort in die Hand genommen, nicht nur wegen des Titels, sondern wegen des wunderbar reduzierten, stilvollen Covers: Hier erwartet mich keine Folklore, hier wird es ernst, gediegen, seriös. Und der gesamte Band macht einen klüger, wenn es um Entstehungs-, Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte des Liedes geht.

Die historische Krimi-Serie von Volker Kutscher

Beginnend mit „Der nasse Fisch“, der als Vorlage zur TV-Serie „Babylon-Berlin“ dient, erschienen bereits sieben Bände der Krimiserie rund um Kommissar Gereon Rath.

Situiert im Berlin der späten 20iger und frühen 30iger Jahre zeigt sich eine dekadente und dem Verfall preisgegebene Gesellschaft in der Kommissar Rath, nachdem er aus seinem geliebten Köln weg musste, zuerst im Sittendezernat, dann aber schnell in Sachen Mord ermitteln muss ...

Ans Meer, René Freund

Carla möchte noch ein letztes Mal das Meer sehen. Und so überreden sie und ihre Tochter, Anton den Fahrer des Linienbusses etwas Ungewöhnliches zu tun.

Eine berührende, lustige Geschichte über einen Busfahrer, der über seinen Schatten springt, um einem anderen Menschen seinen letzten Wunsch zu erfüllen.

Seiten

Bibliothek der Pfarre und Gemeinde Hagenberg im Mühlkreis<br> RSS abonnieren